Firmen investieren 78.000.- € und mehr, attraktive Erträge und Zwischenauszahlungen, als nachhaltige Rücklage (Baum-Bestand ist versichert).

Informationen unter E-Mail: wald-invest(a)fdsfinance.de

 Für Firmen und Geschäftsinahber eine nachhaltige Investition, ist steuerlich genauso zu behandeln wie jede andere Investition auch. Die Gewinne müssen aber je nach der Steuerprogression versteuert werden. Fragen Sie Ihren Steuerberater!

Mythos Amazonas Teil #3-3 Alarm im Regenwald

Flyer Download:  Flyer Edelholz

Investment

Balsaholz aus Plantagenbau

 

Weltweit steigt seit Jahren der Bedarf an Balsa, um die stetig steigende Nachfrage für den Einsatz in der Industrie zu decken. Zeitgleich sind Investitionen in Hölzer aus Plantagenanbau seit Jahren sehr lohnend und eine sichere Kapitalanlage.

Wir zeigen Ihnen eine ökonomisch überzeugende, ökologisch sinnvolle und sozial gerechte Anlageform mit überdurchschnittlichen Erträgen.

Sichern Sie sich überdurchschnittliche Renditen mit einem sicheren Investment.

 

 fds-info ggruen

 

 

Bestehende Balsaanpflanuungen im Amazonas auf den Plantagen in Brasilien - FDS Finance - Innovative Projektierung im Eigentum von/ durch Immoteak

 

1. Über Balsa

Allgemein

Die Heimat von Balsa ist das tropische Mittel- und Südamerika, einschließlich des Amazonasgebietes. Die besten Wachstumsbedingungen findet der Baum in feuchten Gebieten mit Höhen bis 800 m vor.

Balsaholz zeichnet sich durch sehr schnelles Wachstum aus. Innerhalb von 4 bis 6 Jahren erreichen die Bäume eine Gesamthöhe von 15 bis 20 Metern, bei einer Stammlänge von 6 bis 8 Metern. Das Holz wächst dabei am Stamm astfrei und es werden Stammdurchmesser von bis zu 50cm erzielt. Balsabäume gedeihen am besten auf Schwemmlandböden. Sumpfige Standorte gilt es zu vermeiden. Durch ihre Robustheit sind die Bäume vorzüglich für den großflächigen Anbau in Plantagen geeignet.

Das Holz ist leicht wie Papier, hat beste Eigenschaften und lässt sich hervorragend verarbeiten.

 

 

Balsaholz für die Industrie - Ihr Sachwert-Spezialist

 
 2. Balsaholz aus Plantagen

Allgemein

Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten lassen eine weiter steigende Nachfrage nach Balsaholz erwarten. Gleichzeitig versiegt der Regenwald als Bezugsquelle, aufgrund der umfänglichen Schutzmaßnahmen, stetig weiter. Der Anbau in Plantagen stellt die einzige Alternative dar, um das hochwertige Balsaholz umwelt- und sozialgerecht zu produzieren.

Dank seiner Robustheit und Widerstandsfähigkeit eignet sich Balsa hervorragend für den großflächigen Anbau in Plantagen.

Voraussetzung für gute Balsaerträge in guter Qualität ist die Beherrschung

des Managements. Durch langjährige Erfahrungswerte ist dies gewährleistet. Unsere Balsaplantagen befinden sich in Brasilien, im Bundesstaat Mato Grosso. Dort werden sie auf Weideland, nahe der Stadt Sao José Rio do Claro, gepflanzt. Dieser Standort weist die richtige Höhenlage in Verbindung mit fruchtbaren und kalkreichen Böden auf. Die klimatischen Verhältnisse an diesem Standort (Temperatur, Trocken- und Niederschlagsperioden) sind als ideal anzusehen. Der Standort weist somit optimale Bedingungen auf, um Qualitäts – Balsaholz zu erzeugen.

Logistisch liegt die Stadt Sao José Rio do Claro vorteilhaft und große für den

Balsaanbau geeignete Flächen sind in ausreichendem Umfang vorhanden. Insgesamt blickt das Mato Grosso – Gebiet auf viele Jahre mit positiven Erfahrungen im Anbau von Plantagen – Balsa zurück.

Besondere Eigenschaften

Im Plantagenanbau werden Zuwachsraten von bis zu 100 m³ pro Hektar und Jahr erreicht. Aufgrund dieser extrem hohen Zuwachsraten können bereits nach zwei Jahren rund 70 Prozent des Baumes ökonomisch verwertet werden.

Balsaholz ist extrem leicht, weich, elastisch und sehr einfach zu bearbeiten. Das Holz zeichnet sich im Verhältnis zur Rohdichte durch eine sehr hohe Druckfestigkeit aus und schwindet nur sehr gering.

Vorzüge von Brasilien

Zu all diesen Faktoren kommen die Vorzüge von Brasilien als Staat. Die politischen Verhältnisse sind als stabil anzusehen. Brasilien weist gesetzgeberische Regelwerke auf hohem Niveau auf und die Behörden sind verlässlich. Zudem ist Brasilien die achtgrößte Wirtschaftsmacht und gehört zu den Ländern mit den höchsten Wachstumskennzahlen. Die Währung „Real“ ist stabil, zudem findet immer mehr Handel in EUR und USD statt. Der Export generell und auch der Holzexport im speziellen wirden von Brasilien gefördert.

 

Verwendung

Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften sind die Verwendungs- möglichkeiten für Balsaholz sehr vielseitig. Balsaholz wird Beispielsweise als Verbundwerkstoff, speziell als Kernwerkstoff, in der

Faserverbundtechnologie (Aluminiumfertigung) eingesetzt. Aufgrund seiner hohen Elastizität und des geringen Gewichts, ist Balsa im Boots-, Segel- und Flugzeugbau, Windkrafthersteller und Verpackungsindustrie ebenfalls ein sehr beliebter Werkstoff.

Da sich Balsa hervorragend zur Schall- und Wärmedämmung eignet, ist das Holz in der Bauindustrie ebenfalls sehr beliebt. Selbst als Korkersatz ist Balsa geeignet.

 

Windkrafträder aus Balsaholz - FDS Finance International

 3. Zum Markt

Ein paar Sätze zum Markt.

Die Firma Rio Tinto Alcan, beispielsweise, einer der führenden Aluminiumhersteller der Welt, setzt über ihre Tochtergesellschaft Alcan Baltek Corp., Balsa in einer hochwertigen Verbundwerkstofftechnologie u.a. im Bereich Windenergie, der Flugzeug- und Schiffsindustrie sowie in der Autoindustrie und im Massentransportwesen ein. Dank des geringen Gewichtes erlauben die Endprodukte eine hohe Energieeffizienz.

Neben den hervorragenden Eigenschaften wie Festigkeit, geringem Gewicht, Feuerfestig- und Isolierfähigkeit, ersetzt Balsa in der Kombination als nachwachsender Rohstoff wesentlich energie-trächtigere Werkstoffe, wie beispielsweise Aluminium.

Dies und die Erforschung weiterer Einsatzmöglichkeiten werden zu einem größeren Bedarf dieses nachwachsenden Rohstoffes Balsa führen.

Distributor/ Vertrieb www.fdsfinance.de - www.baumgold.de -  www.baumtaler.de - vertrieb(a)fdsfinance.de

 

Die Firmengruppe produziert und bewirtschaftet als Produzent auf eigenem Agrarland in Brasilien und weltweit heranwachsende Rohstoffe in der Forst- und Landwirtschaft seit über fünfzehn Jahren.

Informationen zu Ihrem Investment und eine wirtschaftliche Bewertung von Balsa Holz fordern Sie über unser Kontaktformular (Anfrage) an. Die Ein- und Auszahlungen erfolgen über deutsche Treuhänder (6 Augen-Prinzip). Renditen sind konservativ kalkuliert - Mehrerlöspotenzial deutlich gegeben. 


FDS Finance International Kontakt - 1 Mouse-Klick entfernt - Haben wir Ihr Interesse geweckt? Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Bereich - nachhaltige Anlageformen mit attraktiven Renditen in der Forst-Produktberatung und kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular - FDS Finance - Der Sachwert-Spezialist - Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.Sprechen Sie bundesweit (weltweit) mit unseren Vertriebspartnern oder benutzen Sie unser Kontaktformular (Anfrage).

  Ihr Experte für Kapitalschutz.
Einfach erfolgreich.
Zugang zu besten Marktchancen

 Nach oben

FDS Finance - Der Sachwert-Spezialist

fds waldinvest

  Nachhaltiges Invest in „Edelholz & Klimaschutz"

Weltweit Edelhölzer pflanzen - Balsaholz & Teakholz - Lassen Sie Holz für sich arbeiten - Fisch schmeckt immer!

Lass Holz arbeiten. Holz arbeitet immer!

Schützen wir gemeinsam die Fauna und die Tierwelt weltweit!


 

 

 

 

FDS  Forest Invest Partner

   ... Verdoppeln Sie Ihre „Grüne Rente"!

Natur-Invest in Klima- & Umweltschutz! 

Edelhölzer & Balsa mit Ertrags- & Wachstum-Garantie

Die EU fördert private Energieerzeuger mit Beträgen in Milliardenhöhe! Investieren und beteiligen Sie sich an ein Bio Blockheizkraftwerk - die Verwaltung und steuerliche Abwicklung (wird alles durch unsere Partner erledigt) - NULL Aufwand - Werden Sie Strom & Wärme (Kälte) Erzeuger und sichern Sie sich, für 20 Jahre staatlich gefördert und gesetzlich garantiert, Ihr Zusatzeinkommen mit Gold & Silberfuchs. Denn Energie ist eines der kostbarsten Güter unserer Zeit.

 

Das „Grüne Gold" für den Vermögenserhalt. Investition in den Klima- und Umweltschutz im Einklang mit der Natur, der Fauna, der Tierwelt, zum Nutzen der Menschheit. Die Anpflanzungen (Blätter) ist der beste CO2 Speicher!

 

 

 

 

 


Mitglied im Bundesverband

logo